Superblocks – Ein Planungsinstrument für die Stadt der Zukunft?

Im Sondierungsprojekt SUPERBE * wurde das Planungsinstrument Superblock und dessen Potenziale zur Gestaltung energiesparender, verkehrsberuhigter und lebensfreundlicher Stadtquartiere untersucht. An diesem Abend wollen wir Ihnen die Projektergebnisse vorstellen und diese mit ExpertInnen aus Wien und Barcelona diskutieren.

Wir freuen uns, Dr. Cynthia Echave (Agencia de Ecología Urbana de Barcelona) bei der Veranstaltung willkommen zu heißen. Die Agencia de Ecología Urbana de Barcelona, eine Agentur der Stadt Barcelona, hat das Superblock-Modell konzipiert und erste Anwendungen in Barcelona sowie anderen spanischen Städten begleitet. Bei diesem Abschlussevent wird Dr. Echave die neuesten Erfahrungen mit der Umsetzung des Superblock-Konzeptes in Barcelona präsentieren.

Das SUPERBE Konsortium wird die Inhalte Methode und Projektergebnisse in kurzen Impulsvorträgen vorstellen. Eine kompakte Ausstellung wird die Superblock Konzepte für drei Anwendungsgebiete sowie die im Projekt verwendeten Methodiken präsentieren.

In einer abschließenden Podiumsdiskussion werden Cynthia Echave (Agencia de Ecología Urbana de Barcelona), Angelika Winkler (Stadt Wien, MA18 Stadtentwicklung und Stadtplanung) sowie Harald Frey (TU Wien, FVV & SUPERBE Konsortium) die Möglichkeiten des Superblock-Modells für die Schaffung energiesparender, verkehrsberuhigter und lebensfreundlicher Stadtquartiere in Wien erörtern.

Das SUPERBE Konsortium freut sich auf Ihre aktive Teilnahme an der Veranstaltung!

* Die Veranstaltung wird als Abschlussevent des Sondierungsprojektes „SUPERBE – Potenziale von Superblock-Konzepten als Beitrag zur Planung energieeffizienter Stadtquartiere“ durchgeführt. SUPERBE wird gefördert durch das Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie (BMVIT) im Rahmen der 5. Ausschreibung des Programms „Stadt der Zukunft“.

Please follow and like us:

Schreibe einen Kommentar

Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial