Summer School 21

15. bis 29. August 2021

Die Summer School 2021 mit dem Titel Zukunftsland Lungau ist ein Kooperationsprojekt von 4 Hochschulen und 20 Studienrichtungen. 40 Studierende wohnen, studieren und erarbeiten Projekte im Lungau in Salzburg.

Was erwartet Studierende bei der Summer School?

Mit der Summer School 21 Zukunftsland Lungau

  • erhalten Sie in kurzer Zeit umfangreiches Wissen über die Entwicklung des ländlichen Raumes
  • erleben Sie in Workshops und Exkursionen das Arbeiten und Leben am Land
  • sammeln Sie 4 ECTS
  • lernen Sie Studierende, Lehrende, ForscherInnen und PraktikerInnen aus den verschiedensten Bereichen kennen
  • bekommen Sie Einblicke in lokale Potentiale und Besonderheiten
  • haben Sie die Möglichkeit, ein Projekt im Lungau anzustoßen

Die 2-wöchige Summer School setzt sich zusammen aus:

  • Vorlesungen und Gastvorträgen
  • Exkursionen und Ortsbegehungen
  • Workshops
  • Erarbeitung eines (Planungs-)Projekts
  • Interventionen
  • öffentliche Aktionen und Veranstaltungen

Hier ein Einblick in das bunte Programm vor Ort, welches laufend verfeinert und ergänzt wird: https://www.zukunftsland.net/programm

Die Bewerbung läuft über die Website: https://www.zukunftsland.net/anmeldung

Bewerbungsende: 31. März 2021

Bieler Bürgerbewegung stoppt Autobahnprojekt

Breite Bürgerproteste in Biel haben das fertige Autobahnprojekt A5-Westast zu Fall gebracht.

Der Widerstand gegen die Autobahnumfahrung von Biel, den «Westast», war einzigartig. Denn der Milliardenbau wurde nicht mittels Volksabstimmung, sondern durch den Widerstand von Bielerinnen und Bielern, also einer Bürgerbewegung, zu Fall gebracht. SRF

Prof. Knoflacher’s Denkanstösse und Ideen sind auf fruchtbaren Boden gefallen, die Samen keimen…

Im Exklusiv-Gespräch von Ende April 2017 redet er Klartext.

Social Share Buttons and Icons powered by Ultimatelysocial